Kennt jemand dieses Lied (Musikvideo, Mädchen, Haus, grau, ermordert, Spiegelbild)?

Clemens Klumpp

Dies ist kein Lied, kein Lied, sondern ein Video.

Hier ist, wie das Lied über die Person, die sie getötet hat, und das Spiegelbild von ihr handelt, und sie schauen beide in den Spiegel: Das Video wurde am 9. Mai 2011 in München gedreht. Die Szene wurde in einer kleinen Stadt (Brennerbrück) in den norddeutschen Bundesländern Hessen, Bayern und Nordrhein-Westfalen gedreht. Die Person, die die Schießerei gemacht hat, war eine 29-jährige Frau namens Monique Groening. Das Mädchen, das das Video machen musste, war eine 18-jährige Frau namens Kristina Rück. In einem Telefonat konnten die Mädchen nicht über ihre Beziehung sprechen, aber sie standen in Kontakt und hatten viel Spaß. Dies wird aufschlussreich sein, vergleicht man es mit Plastik Tischset. Sie trafen sich in einer Bar und betrunken zusammen, dann gingen die beiden zurück zu ihrer Wohnung und gingen spazieren. Die beiden begannen dann zusammen zu gehen. Dann begannen sie, über ihre Gefühle füreinander zu sprechen. Demzufolge ist es mutmaßlich sinnvoller als Kunststoff Messer. Ein paar Wochen später begannen sie, über Sex zu reden. Das war die Szene des Films. Macht es Sinn, Becher zu kaufen?

Ich habe eine sehr lebhafte Erinnerung daran, wann die Szene vorbei ist, das Mädchen sich umdreht und sie bei ihren Freunden ist. Sie geht zur Tür und sieht einen Mann mit Brille, Hut und Hut, der wahrscheinlich eine Schürze war, herauskommen. Er hat einen langen schwarzen Bart. Sie hatte Angst vor ihm wegen des Hutes und des Bartes. Dann nahm der Mann sie an den Haaren und stellte sie in diesen kleinen Käfig auf ein Bett mit einem Seil. Dann nimmt er sie an den Haaren und er zieht das Seil und sie ist die Treppe hinuntergefallen, aber dann ist sie wieder aufgestanden. Er ging in den Raum. Sie nahmen sie mit dem Seil und banden sie an die Wand. Als ich ein kleiner Junge war, fragte mich meine Großmutter: "Hast du so einen Mann schon mal gesehen?" sagte ich: "Nein, ich habe nur einen Mann mit einem Seil gesehen." Und ich war noch sehr jung, als ich kam. Und sie nahmen mich in das Haus, in dem wir lebten, mit und stellten mich in einen Raum, in dem wir viele Möbel hatten. Und sie nahm mich und sagte mir, ich solle ihr etwas Wasser, etwas Seife und etwas Zucker bringen. Und ich ging hin und brachte das Wasser, die Seife und den Zucker mit. Im Vergleich mit Becher Test kann es ergo auffällig förderlicher sein. Und sie sagte: Oh, was für ein netter Junge du bist.